Berliner Dependance wird Drei

// Berliner Standort seit drei Jahren erfolgreich auf Wachstumskurs
// Für Schlüsselkunden ist Berlin wichtigste Schnittstelle von follow red
// Berliner Team gewinnt mit seinen Projekten bereits zwei namhafte Awards

Stuttgart, 10. März 2017. Der Berliner Standort der Agentur für Erlebniskommunikation follow red, ehemals Roth & Lorenz, feiert im März sein dreijähriges Bestehen. Das Team um Alex Leuker (39), Director Office Berlin, hat sich seit 2014 für Schlüsselkunden wie Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland und Mercedes-Benz zur wichtigsten Schnittstelle von follow red entwickelt. Mittlerweile stoßen die inzwischen zwölf festen Mitarbeiter in der Oranienstraße 188 räumlich an ihre Grenzen und befinden sich aufgrund der guten Projektentwicklung weiterhin auf Expansionskurs.

„Die Motivation für Berlin war ganz einfach: Wir wollten da sein, wo die Musik spielt und vor allem näher dran an wichtigen Kunden“, begründete CEO Ulrich Roth die Eröffnung der Berliner Dependance vor drei Jahren. In Stuttgart sei follow red, damals noch Roth & Lorenz, in vergleichsweise kurzem Zeitraum um nahezu 50 Prozent auf über 120 Mitarbeiter gewachsen und in Berlin warte das Potenzial, dieses Wachstum noch zu beschleunigen, so Roth 2014 weiter. Die erfolgreiche Entwicklung der Niederlassung in der Hauptstadt beweist das gute Gespür der Stuttgarter Spezialisten für Branding Experiences. Das Berliner Team hat sich seit 2014 nicht nur als geschätzter Ideen- und Impulsgeber von follow red etabliert. Bestandskunden wie Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland konnten mit Hilfe des neuen Standortes strategisch und konsequent ausgebaut werden. Neue Kunden, darunter der AOK Bundesverband, AIDA Cruises & COSTA Kreuzfahrten oder Storck mit den Marken Werther´s Echte und Merci schätzen gleichermaßen die kundennahe Betreuung direkt vor Ort und die Kreativität der Berliner Kommunikationsexperten.

Ulrich Roth weiß, dass ein Großteil dieser erfreulichen Entwicklung ohne die Berliner Kollegen der ersten Stunde, allen voran Alex Leuker als Director Office Berlin nicht möglich gewesen wäre: „Alex hat mit seinen Leuten die Herausforderungen, die mit dem Aufbau eines neuen Standorts verbunden sind, bisher super gemeistert ist überaus umtriebig. Unser Team in Berlin umfasst jetzt zwölf feste Mitarbeiter. Zusätzlich hat es in kurzer Zeit ein Netzwerk im Bereich Architektur und 3D-Design, Logistik und Projektmanagement etabliert, welches sich sehen lassen kann. Die Berliner Kolleginnen und Kollegen tragen momentan intensiv zu unserer guten Entwicklung bei. Darüber sind wir mehr als happy.“

Die Stuttgarter Kernkompetenzen in den Bereichen Content, Erlebniskommunikation, Sponsoringberatung, Roadshows, Markenaktivierung werden inzwischen vollständig auch in Berlin gelebt. Und sie werden ergänzt durch das fachliche Know-how der Berliner Kollegen bei Corporate Events, Kommunikation im Raum, Bühnendesign und vielem mehr. Seit der Eröffnung gehen darüber hinaus zwei gewonnene Awards maßgeblich auf das Konto von follow red Berlin. Mit der V-Klasse Roadshow 2015 gewannen die Berliner Bronze beim POSMA-Award 2015, einen 2. Platz erreichte das Team von Alex Leuker beim BEA Award 2017 für die Umsetzung des Projekts Mercedes-Benz #sportsgarage 2016.

Dr. Eva Strohschneider, Senior Consultant PR bei der Agentur follow red

Dr. Eva Strohschneider, Corporate PR

t: +49-711-90140-678
f: +49-711-90140-92

eva.strohschneider@followred.com
www.followred.com

Alex Leuker, Director Office Berlin der Agentur follow red

Alex Leuker, Director Office Berlin

t: +49-30-57701183-2
m: +49-172-8608704

alex.leuker@followred.com
www.followred.com

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search